Skip to content →

Innovation auf der Straße

Beispielhafte Innovation: Deutschlands erste elektrisch betriebene Straßenbahn (Bild: Siemens AG) im regulären Dauerbetrieb ist 1884 zwischen Frankfurt (Alte Brücke), Oberrad (Buchrainstraße) und Offenbach (Mathildenplatz) in Betrieb genommen worden. Drei Faktoren machen diese Innovation bemerkenswert: Die Finanzierung des Projektes hat das Bankhaus Merzbach in Offenbach übernommen (FR-Interview), die 1882 die Frankfurt Offenbacher Trambahngesellschaftz (FOTG) gründen, Siemens & Halske liefern die Technik, und drei Kommunen arbeiten in dieser Frage eng zusammen: Offenbach, Frankfurt und Oberrad. Die Strecke ist heute noch im Betrieb: Die Frankfurter Straßenbahnlinie 16 der VGF folgt heute weitgehend der Route, auf der die elektrische Tram von 1884 an unterwegs war. Die Frankfurter Rundschau nimmt das Jubiläum 2009 zum Anlass und blickt auf das Ereignis zurück.

Lesen Sie den ausführlichen Bericht auf jschultheis.de

 

Published in Uncategorized

Comments are closed.